News

Rotes Haus
Unternehmer
Steuerliche Begünstigung des Wohngebäudes bei Betriebsaufgabe

Am Ende eines Unternehmens steht die steuerliche Betriebsaufgabe die meistens mit unvorhergesehenen steuerlichen Folgen einhergeht. Gerade die Aufdeckung von stillen Reserven führt oft zu einem bösen erwachen und wird während des aufrechten Unternehmertum meist nicht beachtet. 

Teuerungsprämie
Unternehmer
Teuerungsprämie

Die vielbesprochene Teuerungsprämie wurde nun vom Gesetzgeber beschlossen und kann bereits bei den aktuellen Abrechnungen ausbezahlt werden. Hier erfahren Sie die wichtigsten Eckdaten zur neuen Prämie 2022 und 2023.

Mitarbeitergewinnbeteiligung
Unternehmer
Mitarbeitergewinnbeteiligung

Die Mitarbeitergewinnbeteiligung für die Jahre ab 2022 wurde im Zuge der Ökosozialen Steuerreform dauerhaft im Einkommensteuergesetz verankert. 

Firmenparkplatz - Sachbezug
Unternehmer
Firmenparkplatz

Bei der Zurverfügungstellung von Parkplätzen gibt es für Arbeitgeber in der Lohnverrechnung einiges zu beachten

Online-Plattformen
Unternehmer
Geschäfte über digitale Plattformen

Wie sich das Digitale Plattformen-Meldegesetz (DPMG) steuerlich auswirkt

campaign-creators-pypeCEaJeZY-unsplash
Unternehmer
Erbringung von elektronischer Dienstleistung an Privatpersonen

Ab 1.1.2019 gilt ein neuer Schellenwert für Erbringer von elektronischen Dienstleistungen, von Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehdienstleistungen, sofern diese an Privatpersonen erbracht werden.

Büro
Unternehmer
Download von ausländischer Software durch Kleinunternehmer

In der heutigen Zeit ist es nichts Besonderes, wenn ein Kleinunternehmer (bis 30.000 € Umsatz pro Jahr) sich aus dem Internet eine Software herunterlädt oder Werbung auf bestimmten Online-Plattformen schaltet. Da Kleinunternehmer Ihre Steuererklärungen meist erst nach Ablauf des Jahres erledigen, kommt es dann oft zu einem bösen Erwachen, besonders, wenn die während des Jahres investierten Beträge in Online-Downloads höher ausgefallen sind. 

Digitalsteuer
Unternehmer
Digitalsteuer

Digitalisierte Werbeleistungen mit Inlandsbezug sind ab 01.01.2020 durch die Digitalsteuer mit 5% erfasst, dies wurde vom Nationalrat am 19.9.2019 mehrheitlich beschlossen. Durch die Schaffung des Digitalsteuergesetz 2020 (DiStG 2020) gab es weitreichende Bestimmungen, die die Besteuerung der „Onlinewerbeleistungen“ regeln.

Notizbuch
Unternehmer
Arbeitszeitaufzeichnung ab 2020 verschärft

In 2020 kam es zu einigen Verschärfungen in der Arbeitszeitaufzeichnung.

Restaurant
Unternehmer
Betriebsveranstaltungen - angemessene Kosten

Wie jedes Jahr finden im Dezember zahlreiche Weihnachtsfeiern statt. Der Arbeitgeber übernimmt in der Regel die Kosten der Weihnachtsfeier. Dabei wird sehr oft vergessen, auf den maßgeblichen Betrag für Betriebsveranstaltungen zu achten, welcher pro Mitarbeiter und pro Kalenderjahr steuerfrei bezahlt werden darf.

Vorsteuerabzug
Unternehmer
Voraussetzungen für den Vorsteuerabzug einer Rechnung

Formelle Fehler einer Rechnung können seit längerer Zeit im Nachhinein korrigiert werden, damit der Auftraggeber auf die erbrachte Lieferung oder sonstige Leistung einen Vorsteuerabzug erhält. Wenn es jedoch an materiellrechtlichen Voraussetzungen mangelt, dann wird der Vorsteuerabzug vom Finanzamt versagt. Was bedeutet dies konkret?

Aufbewahrungspflicht für Unternehmer
Unternehmer
Aufbewahrungspflicht für Unternehmer

Im Geschäftsleben stellt sich immer wieder die Frage, wie lange Bücher und Aufzeichnungen sowie Belege aufzubewahren sind. 

Mehr laden