Wieder 10% Umsatz­steu­ersatz für Beher­be­rungs­be­triebe

2. April 2018 | Für Unter­nehmer

Nachdem im Jahr 2016 der Umsatz­steu­ersatz für Beher­ber­gungs­be­triebe von 10% auf 13% erhöht worden war, wird nun durch die neue Regierung wieder zurück gerudert. Diese Änderung wurde im Minis­terrat als Regie­rungs­vorlage bereits beschlossen sehr zur Freude der Betrof­fenen. Seit Mai 2016 gab es unter­schied­liche Steu­er­sätze für verwandte Dienst­leis­tungen wie Logis, Getränke, Speisen und Leis­tungen wie eine Skikarte bei Pauschal­an­ge­boten. Dies sorgte für einen erheb­lichen Mehr­aufwand in der Touris­mus­branche. Die Gesetz­gebung bleibt noch abzu­warten, die Neure­gelung sollte dann ab 1. November 2018 gelten.