Regis­trier­kas­sen­prämie

25. Oktober 2016 | Für Unter­nehmer

Wer im Zeitraum zwischen 1.3.2015 und 31.3.2017 ein System zur elek­tro­ni­schen Aufzeichnung der Barum­sätze (Regis­trier­kasse) anschafft oder eine Umrüstung eines bestehenden Systems vornimmt, kann eine Sofort­ab­schreibung dieser Kosten (keine Aufteilung auf mehrere Jahre!) und eine Prämie in Anspruch nehmen! Die Prämie erhält man für jede einzelne Erfas­sungs­einheit und beträgt 200 € pro Erfas­sungs­einheit. Die Prämie wird über die Jahres­steu­er­erklärung bean­tragt und ist steu­erfrei! Weiters kann die Regis­trier­kasse (falls über 400 € Anschaf­fungs­kosten) auch als Inves­tition für des Gewinn­frei­be­trages heran­ge­zogen werden.