Neues Register in der Schweiz für Ärzte

8. April 2018 | Für Gesund­heits­berufe

Ab 1.1.2018 gibt es ein weiteres Register für Ärzte und zwar jene Ärzte, die in der Schweiz tätig sind. Es handelt sich um das so genannte Medi­zi­nal­be­ru­fe­re­gister (MedReg). Ärzte, die über ein eidge­nös­si­sches oder formell (durch die MEBEKO) aner­kanntes Arzt­diplom verfügen, werden auto­ma­tisch in dieses Register einge­tragen. Alle anderen müssen einen Antrag auf Regis­trierung stellen. In diesem Verfahren wird geprüft, ob die Mindest­kri­terien der EU erfüllt sind. Ärzte, die bereits vor 1.1.2018 in der Schweiz tätig waren, haben 2 Jahre Zeit, sich regis­trieren zu lassen.