Jeder weiß, dass die Start­phase eines neu gegrün­deten Unter­nehmen mit hohen Kosten verbunden sein kann. Damit zumindest die Kosten für den ersten Jahres­ab­schluss etwas redu­ziert werden können, gibt es die Initiative der Steu­er­be­ra­ter­kammer »niemals-ohne«. 

Unter dem Link www.niemals-ohne.at können Gründer sich gratis regis­trieren und anschließend, einen Grün­dungs­nachweis (GISA-Auszug, NeuFöG-Bestätigung) hoch­laden. Sobald das erledigt worden ist, können Gründer einen Gründer-Bonus-Gutschein in Wert von 200 € bean­tragen. 

Sobald nun die erste Hono­rarnote von Ihrem Steu­er­be­rater zu begleichen ist, kann der Gründer die Rechnung eben­falls auf die Inter­net­seite hoch­laden und der Gründer-Bonus wird, nach einer kurzen Prüfung, an den Gründer direkt ausbe­zahlt.

Nehmen Sie die Gele­genheit wahr und sparen Sie sich 200 € bei den ersten Kosten die Ihnen durch Ihre steu­er­liche Vertretung zwangs­läufig entstehen werden. 

Wir stehen Ihnen gerne zu Beginn Ihrer Erfolgs­un­ter­nehmung zur Seite. Falls Sie noch offene Fragen zu Ihrer Unter­neh­mens­gründung haben, können Sie uns gerne jederzeit kontak­tieren und von unserer Expertise profi­tieren.